NEWS - Graficon Maschinenbau AG
22753
page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-22753,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Für die Labelexpo hat BOBST die Innovation wieder einmal auf die nächste Stufe gehoben

Wer schon einmal den BOBST-Messestand auf einer Labelexpo Europe besucht hat, der weiss, dass er hier Technologien der Zukunft kennenlernt, welche neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Das wird auch in diesem Jahr der Fall sein.


Auf der Messe, die vom 25. bis 28. September in Brüssel stattfindet, wird BOBST mit einem der grössten Messestände vertreten sein, um Maschinen, interessante Präsentationen und Möglichkeiten der Vernetzung vorzustellen. Nicht weniger als drei Inline-UV-Flexodruckmaschinen für den schmalen und mittleren Bahnbereich, M5X, M1 und M6, werden in ihrer neuesten Konfiguration «live» den Druck und die Verarbeitung von Etiketten und flexibler Verpackung demonstrieren.

READ MORE

UT250: Der Einfache Umspul- und Inspektionstisch

Der UT250 ist ein einfacher Umspul- und Inspektionstisch, welcher eine grosse Erleichterung in Ihrem Produktionsablauf ist – ein Muss für jedermann!


• Der Umspult- und Inspektionstisch von Graficon hat folgende Eigenschaften:
• Kontrollieren, Aufwickeln und Schneiden
• Einfacher Richtungswechsel
• Verstellbarer Tisch (maximal 45°)
• Einfache Bedienung
• Kontinuierliche Bahnspannungs- und Geschwindigkeitskontrolle

Zum Video!

READ MORE

DCL2: Neueste Generation von Verarbeitungsmaschinen

Die neue DCL2 ist eine vollständig modulare Verarbeitungslinie, entwickelt für die Veredelung von vorgedruckten Etiketten. Die Maschine, die vollständig servoangetrieben wird, ist mit den neuesten zur Verfügung stehenden High-Tech-Komponenten gebaut. Jedes Modul ist für eine maximale Leistung ausgelegt und reduziert Ausfallzeiten auf ein Minimum.

READ MORE

Grafotronic – Vorstellung der neuesten Generation von Weiterverarbeitungsmaschinen

Nach einer mehrmonatigen Entwicklungs- und Testphase ist die neueste Generation von Maschinen zum Umspulen, Kontrollieren, Schneiden, Stanzen und zur Weiterverarbeitung in Produktion. “Dabei handelt es sich nicht um eine Weiterentwicklung, sondern um eine komplett neue Generation von modularen Grafotronic-Maschinen. Basierend auf unserer 10-jährigen Erfahrung und der Installation von weltweit über 500 installierten Anlagen wurden die Maschinen in jeder Beziehung, von der Funktion über die Technik und das Design komplett neu entwickelt, – ein Traum für mich und das ganze Team,“ sagt Tomasz Skrobik, Grafotronic VP Operations & Production. ”Unser Fokus lag dabei auf Verbesserung der Rüstzeiten sowie der Produktivität und Wirtschaftlichkeit und wir integrieren neueste Technologien und “smart-solutions” mit dem Ziel, in unserer Industrie die besten und wirtschaftlichsten Maschinen anzubieten.”

READ MORE

REVO digitalisiert den Flexodruck

Nach der Gründung der REVO-Projektes 2014 präsentierten sich die Partnerunternehmen mit ihren aktuellen Maschinen und Systemen auch auf der Labelexpo Europe 2015 in Brüssel. Die derzeit acht Partner haben eine neue Methode zur „Digitalisierung“ des Flexodrucks entwickelt und wollen damit den Flexodruck „REVO“lutionieren. Doch wer oder was ist REVO? Eine aktuelle Bestandsaufnahme.

REVO besteht derzeit aus den Partnern adare, apex, AVT, Dupont, Esko, Flint Group, Bobst und UPM. Das von diesen Unternehmen entwickelte REVO-Projekt unterstützt den Siebenfarben-Druck, den Druck mit UV-Flexo-Farben, den Druck mit vollautomatischen „digitalen“ Flexodruckmaschinen und die digitale Druckvorstufe mit der entsprechenden digitalen Plattenherstellung.

READ MORE